Sicherheit mit System
CE-okay.de

CE-Kennzeichnung

Wofür?

Für bestimmte Produkte die erstmalig in dem europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in den Verkehr gebracht oder betrieben werden, muss der Hersteller die CE-Kennzeichnung anbringen.

Warum?

Mit der CE-Kennzeichnung ist ein einheitliches Schutzniveau für den gesamten EWR geschaffen worden. Die  Zielsetzung dabei ist, dass nur sichere Produkte in den EWR gelangen, Handelshemmnisse abgeschafft und Wettbewerbsverzerrungen vermieden werden. 

CE-Kennzeichnung im Maschinenbau

In dem Bereich Maschinenbau sind in der Regel folgende Wirtschaftsteilnehmer betroffen:

Hersteller von Maschinen, wenn sie z. B.

  • Neue Maschinen/Anlagen, das erste mal in dem EWR in den Verkehr bringen.
  • Gebrauchtmaschinen/Anlagen wesentlich verändern (Wesentliche Veränderung).

Betreiber (Benutzer) von Maschinen, wenn sie z. B.

  • Maschinen/Anlagen selber bauen, auch wenn diese nur für die Verwendung im eigenen Betrieb vorgesehen sind.
  • Gebrauchtmaschinen/Anlagen wesentlich verändern (Wesentliche Veränderung).
  • Mehrere Maschinen zu einer Produktionsanlage zusammenstellen.

Händler von Maschinen, wenn sie z. B.

  • Maschinen/Anlagen, neu oder gebraucht aus Ländern außerhalb des EWR importieren.
  • Gebrauchtmaschinen/Anlagen wesentlich verändern (Wesentliche Veränderung).

Praxis

Jeder Hersteller muss für seine Maschine ein Konformitätsbewertungsverfahren durchführen, um deren Sicherheit nachzuweisen. Doch genau hier entstehen oft Unsicherheiten und unnötiger Zeitverlust. 

Die CE-Kennzeichnung muss kein Gordischer Knoten sein.

Gewinnen Sie Sicherheit und Zeit durch systematisches Vorgehen, denn: "Was man zu verstehen gelernt hat, das fürchtet man nicht mehr" Marie Curie.

Systematischer Ablauf bei der CE-Kennzeichnung

  1. Produkteinstufung
  2. Festlegung der relevanten Richtlinien und Normen
  3. Risikobeurteilung
  4. Technische Dokumentation
  5. Konformitätserklärung
  6. Anbringen des CE-Kennzeichens

Unsere Kompetenz - Ihr Vorteil

  • Bei der CE-Kennzeichnung unterstützen wir Sie kompetent und umfassend, von der Idee bis zur Markteinführung.
  • Selbstverständlich sind wir auch bei individuellen Fragestellungen rund um die CE-Kennzeichnung immer für Sie da.
  • Sie haben einen Ansprechpartner für das gesamte Konformitätsbewertungsverfahren.
  • Wir Schulen Sie praxisbezogen an Maschinen aus Ihrem Betrieb.
  • Nutzen Sie unser Know-how, um Unklarheiten zeitnah und sicher auszuräumen.
  • Wir helfen Ihnen, entstehende Synergieeffekte erfolgreich zu nutzen.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Vereinbaren Sie hier einen unverbindlichen Termin oder rufen Sie uns unter 07144 333-1455 an.

Wir setzten Zeichen.

© Ortwin Knäb, Letzte Änderung: Freitag, 19.12.2014   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart